Bindungstraumata Teil 4 – Autonomie

Bindungstrauma Teil 4 – Autonomie
Warum geben Kinder ihre Autonomie auf? Wie alle Mechanismen, die die Kreativität unserer Psyche im Kindesalter sich ausdenkt, dient die Aufgabe der Autonomie im dazu, die Bindung zu unseren Eltern sicher zu stellen. Denn das Kind möchte nicht (emotional) verlassen werden. […]

Bindungstraumata Teil 2 – Einstimmung auf frühkindliche Bedürfnisse

Bindungstrauma Teil 2 – Einstimmung

Nachdem ich in meinem letzten Blog-Artikel über die frühkindlichen Bedürfnisse nach „Kontakt“ geschrieben habe, geht es heute um das Bedürfnis nach Einstimmung. Was genau ist das überhaupt? Befriedigt wird es […]

Bindungstraumata Teil 1 – Kontakt

Bindungstrauma Teil 1 – Kontakt

Wir haben alle schon mit Bindungs- und Entwicklungstraumata (zwei Namen – ein Phänomen) Bekanntschaft gemacht. Entweder, weil wir sie selbst, oder weil wir mit Menschen zu tun haben, die sie erlebt haben.

Gemäß den Autoren, Laurence Heller und Aline Lapierre, in „Entwicklungstrauma […]

Beispiele aus meiner Praxis

Beispiele aus meiner Praxis

1. Beispiel

Ein Arbeitnehmer kommt auf der Karriereleiter nicht richtig voran, denn er merkt, dass er viele potentielle Möglichkeiten durch vorgeschobene Gründe nicht in Betracht zieht. Das Vorschieben von scheinbar rationalen Gründen zeigt an, dass dieser Aspekt des Themas mit Stress besetzt ist. Durch Reduzierung dieses […]

By | 2019-08-28T18:42:51+00:00 March 23rd, 2014|Kinesiologie, Persönlichkeitsentwicklung|0 Comments

Kinder für das Leben stärken durch Leben im Wachstumsmodus

Kinder für das Leben stärken

Der erste Teil des Artikels behandelt Informationen aus der jüngsten Zell- und Gehirnforschung bezüglich des sogenannten Schutzmodus und des Wachstumsmodus. Ein Leben im Wachstumsmodus fördert die Kreativität und die physische und psychische Gesundheit. Ein Leben im Schutzmodus behindert diese.

Der zweite […]

Die Intelligenz des Herzens und das Bewusstsein

Die Intelligenz des Herzens

Kommunikation des Herzens mit dem Außen

Ich bin überzeugt von der Existenz des kollektiven Bewusstseins und dessen Kommunikation mit unserem Herzen. Dazu erst einmal einige Vorinformationen:

Information 1:

Georg Schmertzing zeigt in seinem Buch „Das neue Herz“ Seite 61, dass ein Herz, das kohärent schwingt, ein […]

By | 2019-08-28T18:48:04+00:00 July 24th, 2013|Kinesiologie, Persönlichkeitsentwicklung|0 Comments

Team-Entwicklung einmal anders: Entwicklung von Hochleistungseams als Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Teamentwicklung einmal anders

Entwicklung von Hochleistunsteams als Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Gibt es eine Möglichkeit durch Team-Entwicklung die Produktivität zu steigern, gleichzeitig aber den Stress der einzelnen Team-Mitglieder zu reduzieren? (siehe auch Blog: Ihr Profit konkret in Zahlen).

Ich behaupte, das gibt es.

Teamentwicklung hat für mich mehrere Säulen

  1. Schulung und […]
By | 2019-08-28T18:51:35+00:00 July 9th, 2013|Persönlichkeitsentwicklung|0 Comments

Woran erkennen Sie destruktive Selbstregulation?

Destruktive Selbstregulation

In dieser Liste sind Signale für destruktive Selbstregulation aufgeführt. Kein Mensch ist 100% frei von destruktiver Selbstregulation. Überwiegen diese Mechanismen jedoch, rauben sie viel Kraft und Lebensfreude. Erkennen Sie ihr persönliches Entwicklungspotential auf dem Weg zur konstruktiven Selbstregulation, indem über die Fragen herausfinden, […]

By | 2019-08-28T18:53:11+00:00 June 20th, 2013|Persönlichkeitsentwicklung|0 Comments

Ihr Profit konkret in Zahlen durch Kinesiologie, Stärkung der Herzintelligenz, ZRM und anderer energetischer Methoden

Ihr Profit konkret in Zahlen?

Diese Zahlen beweisen, dass Sie für sich selbst oder auch in ihrem Unternehmen unterstützt durch meine Dienstleistung eine Win-Win-Situation erreichen. „Steigerung von Produktivität mit gleichzeitiger Steigerung der Gesundheit, das geht doch nicht“, denken Sie möglicherweise. Doch konkrete Zahlen sprechen eine andere Sprache.

Hier sehen sie […]

By | 2019-08-28T17:53:08+00:00 May 29th, 2013|Persönlichkeitsentwicklung, Stress|0 Comments